Genderbread1

Genderbread für die Schule

Neu bieten wir Material zum Download für Lehrer:innen, die mit Jugendlichen vertieft über Geschlechterfragen diskutieren möchten. Das Thema ist so wichtig, persönlich, und herausfordernd dass diese Informationen sicher auch für viele Eltern hilfreich sind.

Es gibt mehr als nur Mann und Frau. Wenn Jugendliche erwachsen werden, setzen sie sich mit ihrem Geschlecht auseinander, sie erproben Geschlechterrollen und experimentieren auch gerne. Sie müssen aber auch lernen, über Geschlecht zu reflektieren und so eigene Haltungen zu finden. Dafür ist es unerlässlich, dass sie über Geschlecht reden können. Nicht immer geschieht dies in der Familie, oft sind Gespräche mit vertrauten Gleichaltrigen wichtig. Um Missverständnisse zu vermeiden und um die Diskussionsfähigkeit zu diesem sehr persönlichen Thema zu stärken, ist es unerlässlich, dass solche Fragen in verschiedenen Dimensionen erörtert und vertieft werden können. Hier spielt die Schule eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Das Stapferhaus hat viel Erfahrung mit der Erstellung von didaktischem Material für ihre Ausstellungen, sie haben uns unterstützt und für unsere Plattform eine erste Serie von Material für Lektionen erstellt.

Das Genderbread ist eine Art Honigkuchenmensch, es dient hier als Beispiel für die Unterscheidung von gesellschaftlichen und individuellen Geschlechterrollen und dem biologischen Geschlecht und es hilft das oft sehr persönliche und schwierige Thema besser anzugehen und seine verschiedenen Aspekte zu verstehen.

Für Gespräche mit vertrauten Personen oder in der Familie eignet sich auch die Talk-Together App des Stapferhauses zum Thema Geschlecht. Hier (iOS) und hier (Android) können Sie die App herunterladen.

Hier finden Sie didaktisches Material für Jugendliche der Sekundarstufen 1 und 2.